Unterschiede zwischen Ikterus und Ikterus

Gelbsucht gegen Ikterus Es gab viele Arten von Krankheiten und Gesundheitsproblemen, die heutzutage die Welt heimsuchen, aber manchmal ist das, worüber wir hören und wissen, basierend auf der Erfahrung eines anderen, leider, woran wir glauben. Eines dieser Gesundheitsprobleme ist die Vergilbung von die Haut. Einige sagen, dass es für Neugeborene häufig genug vorkommt, aber was wissen wir wirklich über Gelbsucht? Tatsächlich hören wir manchmal Gelbsucht und Ikterus übereinander. Dieser Artikel soll beide Begriffe beleuchten.

Ikterus ist ein häufiges Gesundheitsproblem, manchmal als Krankheit, sogar als Krankheit oder Krankheit. Wir hören auch, dass Ikterus ist genauso ähnlich. Um richtig zu definieren und zu beschreiben, was Gelbsucht und Ikterus sind, werden wir die am meisten gestellte Frage stellen: Sind Ikterus und Ikterus ein und dasselbe? '

Ja, Gelbsucht und Ikterus sind ein und dasselbe. Gelbsucht ist auch bekannt als "Ikterus", die aus dem griechischen Wort "Ikteric" kommt. Ikterus ist ein Ausdruck, der die gelbe Pigmentierung der Haut, die Vergilbung der weißen Augen und andere Schleimhäute im Körper beschreibt. Gelbsucht ist abgeleitet vom französischen Wort "jaune", was Gelb bedeutet.

Diese gelbe Verfärbung wird durch Karotinämie verursacht und gilt allgemein als harmloser Zustand. Diese Bedingung sollte jedoch nicht angenommen und als Gelbsucht gedacht werden. Carotenämie ist durch die gelbe Pigmentierung auf der Haut gekennzeichnet, die "Xanthoderma" genannt wird. Einige Studien zeigen, dass dies manchmal durch übermäßigen Verzehr von Lebensmitteln verursacht wird, die reich an Carotin sind, wie Karotten, Kürbis, Süßkartoffeln, um nur einige zu nennen ... und, wie erwähnt, harmlos. Sowohl Karotinämie als auch Gelbsucht können durch ähnliche Eigenschaften, aber nur in der Erscheinung zugeschrieben werden. Eine Gelbsucht hingegen muss medizinisch behandelt werden, da dies durch die Akkumulation von unkonjugiertem Bilirubin verursacht wird.

Was macht die gelbe Verfärbung Gelbsucht oder Ikterus?

Die Verfärbung auf dem Weißen der Augen und der Haut.
Das Weiß der Augen, die gelb werden, sind die ersten Gewebe, die ihre Farbe aufgrund der Erhöhung der Bilirubinspiegel ändern. Eine andere Bezeichnung für diese Verfärbung der Weißen der Augen zu gelb ist "Sklera Ikterus".
Die Verfärbung des Weißen der Augen kann auch als "conjunctival icterus" bezeichnet werden.
Es gibt drei Arten von Gelbsucht:
Prä-hepatisch oder hämolytisch = vor der Leber auftretend
Hepatisch oder hepatozellulär = in der Leber auftretend
Post-hepatisch oder cholestatisch = nach der Konjugation der Bilirubin in der Leber

Es gibt eine andere Art von Gelbsucht, die als normal angesehen wird, dh neonatale Gelbsucht.Dies ist bei Neugeborenen am zweiten Tag nach der Geburt durchaus üblich. Es dauerte bis zum achten Tag nach der Geburt bis zum vierzehnten, besonders bei Frühgeburten. Einige sagen, um dies zu behandeln, sollten Babys frühen Sonnenlichtstrahlen ausgesetzt werden, sobald die Sonne aufgehen würde, aber nicht mehr als fünfzehn Minuten, da die Sonnenstrahlen auf der Haut des Säuglings ein wenig härter sein würden. Während dieser frühen Minuten sind die 'ultravioletten B-Strahlen' der Sonne vorteilhaft, was die Vitamin-D-Produktion fördert.

Es ist am besten, sich daran zu erinnern, dass Gelbsucht keine Krankheit ist. Es ist ein Zeichen für mögliche zugrunde liegende Probleme in Ihrem Körper. Bilirubin ist wichtig, weil Sie sich bewusst sein müssen, dass Bilirubin bei Verdacht auf Gelbsucht oder Ikterus möglicherweise eine Schuld ist. Bilirubin ist ein Abfallprodukt in Ihrem Körper, und es bleibt in Ihrem Körper, nachdem Eisen aus Hämoglobin entfernt wurde. Wenn ein Überschuss an Bilirubin vorliegt, würde es in das umliegende Gewebe austreten und diese Gewebe mit seiner gelben Substanz sättigen.

Zusammenfassung:

Bei Gelbsucht oder Ikterus besteht wegen der möglichen Ursachen (z. B. Akkumulation von unkonjugiertem Bilirubin) ärztliche Behandlung.

Gelbsucht oder Ikterus bezieht sich auf die gelbliche Pigmentierung der Haut.
Gelbsucht oder Ikterus ist keine Krankheit, sondern eher ein Zeichen für eine Erkrankung.