Unterschied zwischen Kapitalbudget und Einnahmenbudget

Der Hauptunterschied zwischen Kapitalbudget und Einnahmenbudget besteht darin, dass

das Kapitalbudget die langfristige Finanzierbarkeit von Investitionen durch einen Vergleich der zukünftigen Mittelzuflüsse und -abflüsse bewertet, während das Einnahmenbudget eine Prognose für Einnahmen ist, von der Firma. Beide Arten von Budgets sind sehr wichtig für den Erfolg und die Stabilität des Unternehmens. Wenn der Umsatz rasant wächst, muss das Unternehmen mehr in neue Kapitalprojekte investieren. Somit besteht ein positiver Zusammenhang zwischen dem Kapitalbudget und dem Einnahmenbudget.

INHALT

1. Übersicht und Tastendifferenz
2. Was ist Kapitalbudget
3. Was ist Einnahmenbudget
4. Seite an Seite Vergleich - Kapitalbudget vs Einnahmen Budget
5. Zusammenfassung
Was ist Kapitalbudget?

Die Kapitalbudgetierung, auch bekannt als "

Investitionsbeurteilung ", ist der Prozess zur Bestimmung der Rentabilität von langfristigen Investitionen in den Erwerb oder den Ersatz von Sachanlagen, neuen Produktlinien oder anderen Projekten. Bei der Kapitalbudgetierung gibt es eine Reihe von Techniken, aus denen Manager wählen können. Jede Technik eignet sich möglicherweise nicht für jede Anlageoption, da die Angemessenheit von der Art des Anlagevorhabens abhängt. Die Hauptkriterien für die folgenden Anlageauswertungsmethoden sind der Vergleich zwischen den Mittelzuflüssen, die das Kapitalprojekt in Zukunft generieren wird, und den Mittelabflüssen, die es anfallen wird.

Amortisationszeit

Dieser Parameter misst die Zeit, die das Projekt benötigt, um die ursprüngliche Investition zurückzugeben. Cashflows werden nicht abgezinst, und eine niedrigere Amortisationszeit bedeutet, dass die Anfangsinvestition bald wieder aufgeholt wird.

Diskontierte Amortisationszeit

Dies entspricht der Amortisationszeit, mit der Ausnahme, dass die Cashflows abgezinst werden. Dies wird im Vergleich zur Amortisationszeit als angemessener angesehen.

Kapitalwert (NPV)

NPV ist eine der am weitesten verbreiteten Anlagetechniken. Der NPV ist gleich der Summe des anfänglichen Mittelabflusses abzüglich der Summe der abgezinsten Mittelzuflüsse. Entscheidungskriterien für NPV ist es, das Projekt zu akzeptieren, wenn der Kapitalwert positiv ist und das Projekt ablehnen, wenn NPV negativ ist.

Accounting Rate of Return (ARR)

ARR berechnet die Rentabilität einer Investition, indem das prognostizierte Gesamtnettoeinkommen durch anfängliche oder durchschnittliche Investition geteilt wird.

Interne Verzinsung (IRR)

IRR ist der Abzinsungssatz, bei dem der Nettobarwert des Projekts Null wird. Ein höherer IRR wird bevorzugt, wenn die Entscheidungskriterien dem NPV ähnlich sind.

Abbildung 01: Vergleich zwischen zwei Projekten hilft zu verstehen, welches Projekt finanziell rentabler sein wird

Da Kapitalprojekte erhebliche Mittel benötigen, wird es über Eigenkapital oder Schulden finanziert. Viele Unternehmen akkumulieren bei der Veräußerung von Anlagegütern, Gewinn aus Neubewertung usw. im Rahmen einer zweckgebundenen Rücklage Mittel, die für solche Kapitalprojekte verwendet werden. Diese Reserve wird als "Kapitalrücklage" bezeichnet und die darin enthaltenen Mittel werden nicht für Routinetätigkeiten verwendet.

Was ist Einnahmenbudget?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei einem Einnahmenbudget um eine Prognose für zukünftige Einnahmen und damit zusammenhängende Ausgaben. Die Einnahmenbudgets werden in der Regel für einen Zeitraum von einem Jahr auf das Finanzjahr aufgestellt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es schwierig sein wird, die Einnahmen für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr zu planen, da die Ergebnisse weniger genau sind. Einnahmen Budgets werden von Unternehmen sowie von den Regierungen vorbereitet. Für die Regierungen dienen die Einnahmenbudgets als integraler Bestandteil der Finanzpolitik.

In einem Einnahmenbudget werden die Umsätze unter Berücksichtigung des Nachfragefaktors prognostiziert und auf der Grundlage der vergangenen Einnahmen der Einnahmen vorgenommen. Einnahmenbudget ist eng mit dem Produktionsbudget verbunden, da Kosten berücksichtigt werden sollten, bevor Entscheidungen über Absatzmenge und Preis getroffen werden. Ebenso wie bei der Kapitalrücklage bestehen für die Unternehmen auch eine "Gewinnrücklage", die aus Gewinnen der täglichen Geschäftstätigkeit resultiert. Mittel in dieser Reserve können in Zeiten des Anstiegs der Produktionskosten verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Kapitalbudget und Einnahmenbudget?

Eigenmittelhaushalt vs. Einnahmenhaushalt

Das Eigenmittelhaushalt bewertet die langfristige Finanzierbarkeit von Investitionen durch einen Vergleich der zukünftigen Mittelzuflüsse und -abflüsse.

Einnahmenbudget ist eine Prognose für Einnahmen, die vom Unternehmen generiert werden. Vorbereitung
Für jedes Investitionsvorhaben werden unterschiedliche Kapitalbudgets erstellt.
Einnahmenbudget ist ein Hauptbudget, das für das Jahr als Teil des Budgetprozesses vorbereitet wird. Komplexität
Das Kapitalbudget beinhaltet eine Reihe von Faktoren, die berücksichtigt werden sollten und daher komplexer Natur sind.
Einnahmenbudget ist im Vergleich zum Kapitalbudget weniger kompliziert. Zusammenfassung - Kapitalbudget vs. Einnahmenbudget

Der Unterschied zwischen Kapitalbudget und Einnahmenbudget ist ein ausgeprägtes Kapitalbudget, das die zukünftigen Mittelzuflüsse und -abflüsse von Kapitalprojekten und Einnahmenbudgets, die die Umsatzerlöse schätzen, prognostiziert. Investitionen sollten unter Berücksichtigung sowohl quantitativer als auch qualitativer Faktoren durchgeführt werden.Kapitalhaushaltstechniken berücksichtigen nur die finanzielle Tragfähigkeit einer Investition; Sie sollten daher nicht die einzigen Kriterien für die Entscheidungsfindung sein. Außerdem sollten qualitative Faktoren bei der Einnahmenbudgetierung im Verhältnis zu den Wettbewerbspreisen und dem Marktanteil berücksichtigt werden.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. "PDF2NPV" von AdamD - Eigene Arbeit (Public Domain) über Commons Wikimedia
Referenzen:

1. Jan, Irfanullah. "Investitionsrechnung. "Kapitalbudgetierung | Techniken | Einführung. N. p. , n. d. Web. 28. März 2017.
2. "Was ist ein Einnahmen-Budget? "Chron. com. Chron. com, 14. Juni 2012. Web. 29. März 2017.
3. Anand. "Differenz zwischen Einnahmenbudget und Kapitalbudget. "Differenz zwischen Einnahmenbudget und Kapitalbudget. N. p. , n. d. Web. 29. März 2017.