Unterschied zwischen Pak Choy und Bok Choy

Pak Choy vs Bok Choy

Nicht viele wissen, dass sowohl Pak Choy als auch Bok Choy für dasselbe Blattgemüse, Chinakohl wissenschaftlich Brassica rapa . Chinakohl, weit verbreitet in der chinesischen Küche, gibt es in der kulinarischen Welt zwei deutlich verschiedene Unterarten, nämlich Pekinensis oder Napakohl oder Chinensis < im Volksmund bekannt als Bok Choy oder Pak Choy . Bok Choy wird hauptsächlich in asiatischen Regionen wie China, auf den Philippinen und in Vietnam angebaut und hat auch heute die Herzen der westlichen Welt durch die Süße seiner zarten Stiele erobert.

Obwohl Chinos größtenteils Chinakohl genannt wird, ist Bok Choy die Bezeichnung für Chinensis in Nordamerika und bedeutet wörtlich weißes Gemüse. In Ländern wie Australien, Großbritannien, Südafrika und anderen Commonwealth-Nationen wird die Chinensis häufiger als

Pak Choy bezeichnet. Chinesischer Senf, Chinesischer Mangold, Sellerie-Senf und Löffelkohl sind einige der englischen Namen, die Chinensis auf der ganzen Welt beschreiben. yóu cài

bezeichnet, was Ölgemüse bedeutet, da der größte Teil des Speiseöls in China aus den Samen dieses Gemüses gewonnen wird. Unter den Shanghainese sprechenden Menschen wird dieses Blattgemüse als qīng cài bezeichnet und bedeutet wörtlich blau-grünes Gemüse. Drei kommerzielle Varianten existieren in Chinensis. Bok Choy ist das, was normalerweise als Sukkulenten bezeichnet wird, mit dunkelgrünen Blättern, die bis zu 12-18 Zoll hoch aufrecht wachsen, während Choy sum, das buchstäblich für 'Gemüseherz' steht, für eine kleine und zarte Version des Bok Choy steht, näherer Ähnlichkeit mit Rapini oder Brokkoli Rabe. Baby Pak Choy, auch Mei Quin Choi oder Shanghai Bak Choy genannt, ist eine weniger ausgereifte Version des Bok Choy, die überwiegend in der Farbe grün ist, einschließlich ihrer Variolen.

Der leichte Senfgeschmack von Bok Choy eignet sich für Suppen, Pfannkuchen, Fleischgerichte, Nudeln und die jungen Blätter werden für Salate verwendet.Die knusprige, frische Natur des Bok Choy macht es zu einem ausgezeichneten Zusatzstoff für Sandwiches und ermöglicht eine einzigartige Textur. Pak Choy kann auch im regulären Krautsalat-Rezept als Ersatz für Kohl hinzugefügt werden, da es zu derselben Familie gehört und ihm einen süßeren Geschmack verleiht.

Chinakohl

(Chinensis, Pak Choi)

Nährwert pro 100 g

Energie
54 kJ (13 kcal)

Kohlenhydrate

2. 2 g

- Ballaststoff

1. 0 g

Fett

0. 2 g

Protein

1. 5 g

Vitamin A-Äquiv.

243 μg (30%)

Vitamin A

4468 IE

Vitamin C 45 mg (54%)

Kalzium

105 mg (11%)

0. Quelle: Wikipedia, April, 2014

Was ist Pak Choy? Was ist Pak Choy? Was ist Pak Choy?

Die Chinensis, eine Unterart des Chinakohls, wird im Volksmund Pak Choy in Ländern wie Australien, Großbritannien, Südafrika und anderen Commonwealth-Nationen genannt.

Was ist ein Bok Choy?

Die am häufigsten verwendete Chinensis Chinensis wird in Nordamerika als Bok Choy bezeichnet.

Pak Choy gegen Bok Choy

• Bok Choy und Pak Choy sind zwei verschiedene Namen, die sich auf das gleiche Blattgemüse, die Chinensis-Unterart Chinakohl beziehen.

• In Nordamerika wird Chinakohl als Bok Choy bezeichnet, während es in Commonwealth-Ländern wie Australien, Großbritannien, Südafrika usw. als Pak Choy bezeichnet wird.

Daraus ist zu schließen, dass sich Bok Choy und Pak Choy auf das gleiche grüne Blattgemüse beziehen, das in verschiedenen Regionen der Welt unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt ist.