Unterschied zwischen HDMI und DisplayPort

HDMI vs DisplayPort > HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist eine der neuesten Schnittstellen, die eine einheitliche Verbindung für die Mehrheit, wenn nicht für die gesamte Verkabelung von Audio- und Videogeräten wie Fernseher und Set-Top-Player bereitstellen soll. DisplayPort ist eine weitere Schnittstelle, die fast identisch funktioniert, aber auf Computer als Ersatz für DVI und möglicherweise sogar mehr ausgerichtet ist. Was DisplayPort von HDMI unterscheidet, ist die Tatsache, dass es lizenzfreie frei ist, ein Hauptgrund, warum es schnell Unterstützung über HDMI erhält.

DisplayPort hat im Vergleich zu HDMI viel mehr Bandbreite. Während HDMI nur bis zu 10,2 GBit / s übertragen kann, kann DisplayPort bis zu 17 Daten mit 28 GBit / s übertragen, dazu kommen zusätzliche 720 MBit / s, die dem Hilfskanal zugewiesen sind. Ein weiterer Vorteil von DisplayPort ist die Anpassbarkeit der Bandbreite. Im Gegensatz zu HDMI, das über einen festen Kanal für Video, Audio und CEC verfügt, kann DisplayPort seine Bandbreite für mehrere Video- / Audio-Streams konfigurieren und somit mehr Freiheit bieten.

DisplayPort wurde als ein guter Ersatz für LVDS angesehen, der hauptsächlich dazu verwendet wird, das Display eines Laptops mit seiner Hauptplatine zu verbinden, was für HDMI nicht möglich ist. Obwohl DisplayPort anfänglich nicht mit HDMI oder DVI kompatibel war, ermöglichten aktualisierte Richtlinien, dass DisplayPort mit DVI und HDMI interoperierte. Dies macht DisplayPort zu einer sehr sicheren Wahl, da es mit praktisch jedem Gerät funktionieren kann.

Der AUX-Kanal des DisplayPort kann viele verschiedene Signale übertragen, einschließlich Ethernet und sogar USB 2.0 Daten. Dies eröffnet die Möglichkeit, Ports in Displays und sogar integrierte Geräte einzubauen. Ein wahrgenommener Vorteil von HDMI ist das Vorhandensein des CEC-Kanals, der verwendet wird, um Fernsteuerungssignale von einem Gerät zu einem anderen zu übertragen. Obwohl DisplayPort nicht nativ über einen CEC-Kanal verfügt, kann es bei Bedarf als Teil des AUX-Kanals implementiert werden.

Trotz der vielen Vorteile von DisplayPort ist es immer noch nicht so beliebt wie HDMI, das bereits zum De-facto-Standard für alle digitalen Fernsehgeräte und andere digitale Hardware geworden ist. Dies würde sich wahrscheinlich ändern, da mehr Industriegiganten, die DisplayPort unterstützen, damit beginnen, Hardware mit den genannten Ports als Standard zu verkaufen.

Zusammenfassung:

1. HDMI ist auf A / V-Geräte ausgerichtet, während DisplayPort auf Computer

2 ausgerichtet ist. HDMI ist proprietär, während DisplayPort kostenlos ist
3. DisplayPort hat eine viel höhere Bandbreitenkapazität im Vergleich zu HDMI
4. DisplayPort verfügt über anpassbare Datenspuren, während HDMI nicht
5 ist. DisplayPort kann LVDS ersetzen, während HDMI nicht
6 sein kann. DisplayPort hat den AUX-Kanal, während HDMI die CEC
7 hat.DisplayPort ist im Vergleich zu HDMI